Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Aufklärung und Ordnung

BBC schrieb kürzlich einen Artikel mit dem Titel, was man alles über Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche wissen müsse ("Child sexual abuse and the Catholic Church: What you need to know"). So. Der weltliche Medien-Gigant will also die Welt über den Ablauf der schlimmen Taten in der katholischen Kirche aufklären. Es ist immer gut, dass aufgeklärt wird - sofern dies ausgewogen geschieht und mit den realen Tatsachen übereinstimmt. Und auch die Kirche profitiert von einer gründlichen Reinigung: Es soll Ordnung herrschen und klar definiert werden, was unakzeptabel ist. Die Kirche selber nimmt das Thema ernst, mit öffentlichen Bekenntnissen, die z.T. so weit gehen, dass es an Selbstkasteiung erinnert.

Der oberflächliche Durchschnittsbürger, der die Kirche ausser von negativen Schlagzeilen aus den weltlichen Medien kaum kennt, wird vielleicht Assoziationen zur Kirche direkt mit Missbräuchen in Zusammenhang bringen. Schade, wenn das so wäre, und wenn an ihm aus diesem Grund …