Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Eine zerlöcherte Gesellschaft

Es ist ein gewöhnlicher Arbeitstag und ich gehe einer betriebsamen Strasse entlang, die zum Grand Arcade – eine überdachte Einkaufsmeile – führt. Die Menschen strömen mir auf dem Gehsteig und später auf dem marmornen Boden entgegen. Mein Blick fällt immer wieder auf eine eigenartige Modeerscheinung, die uns diesen Sommer in England wieder heimsucht: Löcher.
Löcher in den Jeans von jungen Menschen. Ich kann ihnen verzeihen, denn junge Menschen wollen imponieren. Aber dann sehe ich auch Passanten mittleren Alters mit auffallenden Löchern. Und ich stelle mir vor, es wäre früher. Unvorstellbar, dass jemand vor vierzig, fünfzig Jahren so herumgehen würde, ohne sich in Grund und Boden zu schämen.
Natürlich sind Löcher in den Kleidern keine Neuheit. Letzten Sommer waren die Löcher auch da. Damals fielen mir vor allem Löcher in L-Form auf, die sahen aus, als hätte jemand mit einem Messer das Hosenbein aufgeschlitzt. Aber auch schon vor etwa 30 Jahren, als ich um die 12 Jahre alt war, gab…