Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2018 angezeigt.

Die achte Geburt

Unsere jüngste Tochter ist jetzt auf den Tag genau sechs Wochen alt (oder sechs Wochen plus neun Monate, um präzise zu sein). Heute ist auch der 21. Geburtstag unserer ältesten Tochter. Vor 21 Jahren wurden wir zum ersten Mal Mutter und Vater.

Leute wundern sich: "Acht Kinder? Ist das nicht verrückt? Ist das nicht viel Arbeit? Bist du nicht überfordert?" Aber dann, nach der Geburt heisst es: "Ach, die Süsse, so herzig, so klein, so fein, so lieb." Gratulationen, Lächeln und Freude.

Ja, so ist es immer wenn ein Kind zur Welt kommt. Es entlockt ein Lächeln von Mama und Papa, von den Geschwistern, von Verwandten und Bekannten und von fremden Menschen auf der Strasse. Leute, die man nur vom Sehen kennt, beginnen mit einem zu reden. Das Kind verbindet, und bewirkt, dass Menschen einander kennenlernen. Und nicht selten hören wir: "Ich bin auch mit so vielen Geschwistern aufgewachsen ..." Oder: "Ja, Familie ist alles ..."

Es stimmt zwar, dass Kinder ei…